Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns


Häufig gestellte Fragen / frequently asked questions


F: Wer kann zu den Treffen der Spielrunde kommen?

A: Willkommen ist jeder (ab 16 Jahren) der gerne Brettspiele spielt. Ob Gelegenheits- oder ambitionierter Hobbyspieler spielt dabei keine Rolle


F: Wie lange spielt ihr an einem Abend?
A: Wir beginnen gegen 18.30 Uhr und so gegen 23.30 Uhr sollten nur noch kurze Spiele mit absehbarer Dauer begonnen werden, damit wir spätestens gegen 00.30 Uhr abschließen können.

F: Kostet das was, bzw. muss ich Mitglied werden?
A: Nein, denn wir sind kein Verein sondern eine offene Runde aus Leuten die gerne Brettspiele spielen!

F: Gibt es ein Mindestalter um bei euch mitzuspielen?
A: Ja, denn wir beginnen erst gegen Abend und haben daher ein Mindestalter von 16 Jahren, was auch von der Stadtbücherei so gewollt war.

F: Sind die Spieler alle per Sie oder per Du?
A: Wir halten es gerne locker und sprechen wir uns alle mit Du und dem Vornamen an. Außerdem haben wir auch Namenschilder für euch ;-)

F: Wen spreche ich vor Ort an, wenn ich generelle Fragen habe?
A: Das Team der Spielrunde hat entsprechende Buttons an der Kleidung. Das sind unsere Stammspieler und Spielerklärer, die gerne bereit sind dir Auskunft zu geben.

F: Wie schwer sind die Spiele, welche ihr spielt?
A: Die sind komplett unterschiedlich. Es gibt leichte, mittlere und schwere Spiele. Was gerade gespielt wird kommt auf die Mitspieler an.


F: Sind Brettspiele vorhanden?
A: Einige sind generell in der Bücherei vorhanden und andere werden mitgebracht. Teilweise von uns und teilweise auch von unseren Gästen. Eine ausreichende Auswahl ist also immer vorhanden.

F: Spielt ihr auch Spiele wie Mühle, Dame, Schach oder Kartenspiele wie Poker und Skat?
A: Kartenspiele wie Poker, Skat und dergleichen sind an einem Stammtisch besser aufgehoben als bei uns. Wir spielen hauptsächlich Brett und Gesellschaftsspiele. Mühle, Dame oder Schach gehören zwar zu diesen, kommen aber bei uns auch eher selten auf den Tisch. Allerdings gibt es auch viele neue, interessante Spiele die mindestens genauso viel Spass machen. Kommt einfach vorbei und probiert sie aus ;-)

F: Wer haftet wenn irgendwas verloren geht?
A: Jeder ist hier für sein Eigentum selbst verantwortlich. Weder Die Spielrunde, noch die Stadtbibliothek Emmendingen haften für verschwundene Gegenstände.

F: Spielt ihr auch LivingCardGames?
A: Reine LCG wie Magic, Warhammer etc spielen wir eher nicht. Für uns kommen in erster Linie die restlichen Spiele in Frage. Magic-Turniere findet ihr aber bei der Spielspirale

F: Wie komme ich zu euch?
A: Vom Bahnhof aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß. Unter ANFAHRT ist eine Karte von GoogleMaps hinterlegt.

F: Wo kann ich am besten parken?
A: Eine Möglichkeit ist der Bahnhof, da dieser über einen großen Parkplatz verfügt. Auch ist dieser ab 18.00 Uhr kostenlos und nur 3 min Fußweg entfernt.

F: Wie steht es mit Zigaretten oder Alkohol?
A: Da wir unsere Spielrunde in einem öffentlichen Gebäude abhalten, gilt hier ein klares Verbot für alle Arten von Drogen.

F: Wie sieht es mit der Getränken aus?
A: Wir haben Mineralwasser, Apfelschorle und Coca Cola. Die Getränke kosten pro 0,4l-Becher zwischen 40 und 70 Cent. Ein Kaffeeautomat ist ebenfalls vorhanden und die Getränke aus dem Automat kosten 1€

Selbstverständlich kannst du auch eigene alkoholfreie Getränke mitbringen, allerdings müssen eigene Dosen, Flaschen etc. auch wieder von dir mitgenommen werden.


F: Wie sieht es mit der Essen aus?
A: Wir bieten kein Essen an, aber auch das darf sich jeder gerne selbst mitbringen. Pizza, Döner o.Ä. darf nur beim Kaffeeautomat im Bistro gegessen werden.




Spielewochenende:


F: Wie oft findet euer Spielewochenende statt?
A: Das Spielewochenende ist einmal pro Jahr und findet immer zu Jahresbeginn statt.

F: Wann kann man sich anmelden?
A: Die Anmeldung ist meist im Anfang Juli verfügbar. Eine Anmeldung ist nur ONLINE über die Internetseite möglich.

F: Die Anmeldung war leider sehr schnell ausgebucht. Was für Möglichkeiten habe ich?
A: Sobald die letzten Plätze vergeben sind, kannst du dich "unverbindlich" über das Anmeldeformular (auf der Internetseite) für die Warteliste eintragen lassen.

F: Bringt das mit der Wartelist was?
A: Bisher hatten schon einige Leute das Glück, nachrutschen zu können, da eine oder zwei Personen ausgefallen sind. Die Chance für eine Einzelperson ist natürlich etwas höher,
da viele Paare von der Warteliste, auch nur zusammen kommen wollen. Aber es besteht in jedem Fall die Möglichkeit.

F: Wie funktioniert das genau und wie lange bleibe ich auf der Liste?
A: Bis zum Beginn des Spielewochenendes. Es könnte also sogar sein, dass du mit etwas Glück noch einen Tag vorher oder sogar am Freitagmorgen einen Anruf von uns erhältst.
Sollte das dann zufälligerweise bei dir passen, bist du herzlich willkommen.




Hinweis zur neuen DSGVO:
Diese Webseite benutzt keine Cookies, somit entfällt eine Anfangsbestätigung mit der sich der Nutzer als einverstanden erklärt.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü